Ein schönes Stück Mecklenburg!

Diese vielfältige Region zwischen Schwerin, Sternberg, Plau am See und Parchim begeistert durch ihre unberührte Natur, historisch wertvolle Architektur und kulturelle Vielfalt. Hier gibt es viel Raum innezuhalten und die Seele baumeln zu lassen. So ist die wasserreiche Lewitz mit ihrer lebendigen Tier- und Pflanzenwelt ein Eldorado für Naturbeobachter. Der Flusslauf der Elde bietet vielen bezaubernden Städten einen Hafen – wie auch Parchim mit seiner historischen Altstadt oder Lübz mit der schönen Marina und dem historischen Stadtkern.

Der Luftkurort Plau am See ist eine alte, romantische Fischer- und Flößerstadt und das Eingangstor zur Mecklenburgischen Seenplatte. Nördlich vom Plauer See liegt der 365 km² große Naturpark Nossentiner-Schwinzer Heide mit insgesamt 60 kleinen und großen Seen, über 300 km gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen sowie 160 km Reitwegen.

Nordöstlich Schwerins fließt die Warnow – eines der schönsten Kanureviere Deutschlands. Das wildromantische Warnow-Durchbruchstal mit bis zu 30 Meter tiefen Schluchten, stillen Waldseen und urwaldähnlichen Passagen ist das Zuhause von Bibern, Fischottern, Seeadlern und Eisvögeln. Im nahen Sternberg erwartet Sie ein mittelalterlicher Stadtkern mit einer fast vollständig erhaltenen Stadtbefestigung. Wenige Kilometer entfernt gilt es in Groß Raden einen slawischen Tempelort aus dem 9. Jahrhundert zu bestaunen. Im wunderschönen Naturpark Sternberger Seenland befinden sich unter anderem die größte Binnensalzwiese und einer der ältesten bekannten Seeadlerhorste Deutschlands.

Unsere Partner

Tourist Info Plau am See

Ihr kompetenter Partner für die Urlaubsplanung an Deutschlands siebtgrößtem See - dem Luftkurort und der Region am Plauer See.

Mehr erfahren

Elefantenhof Platschow

Elefanten anfassen, sie füttern oder auch auf ihnen reiten - dieses Angebot bietet der Elefantenhof Platschow in der Region Mecklenburg-Schwerin seinen Gästen

Mehr erfahren

Kultur- und Informationszentrum Karower Meiler

Zentrale Anlaufstelle für Naturliebhaber und Gäste des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide ist das Kultur- und Informationszentrum Karower Meiler. Neben einer ständigen Ausstellung zur Entwicklung dieser Kulturlandschaft seit der letzten Kaltzeit, werden jährlich fünf bis sechs Sonderausstellungen von Künstlern und Fotografen zu Themen von Natur und Landschaft gezeigt.

Mehr erfahren

Pfarrkirche St. Marien Parchim

Die Silhouette der Stadt Parchim in der Region Mecklenburg-Schwerin ist geprägt von der St. Marienkirche, ein eindrucksvolles Beispiel spätromanischer Kirchenbauten Mecklenburgs.

Mehr erfahren

Pfarrkirche St. Georgen Parchim

Beeindruckend erhebt sich der Turm von St. Georg über Fachwerkgassen und Giebelhäuser aus dem Mittelalter. Die Backsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert beherbergt u.a. eine kunstgeschichtlich bedeutende Innenausstattung.

Mehr erfahren

Freibad am Wockersee in Parchim

Badeanstalt - Volleyballanlage, Sprungturm, Kinderspielplatz...

Mehr erfahren

Brocki´s Hotel Stadt Hamburg

Herzlich willkommen in unserem familiär geführten Hotel im Zentrum der romantischen Kreisstadt Parchim! Unmittelbar an der Eldeschleuse gelegen bietet das Traditionshotel in modernen und komfortablen Zimmern 30 Gästen eine gemütliche Unterkunft. Fragen Sie nach unseren verschiedenen Arrangements, es gibt viel in Parchim zu entdecken...

Mehr erfahren

Hotel Stadtkrug

Direkt im Zentrum der historischen Altstadt befindet sich unser seit 1939 familiär geführtes Hotel.

Mehr erfahren

Touristinformation Parchim

Gelegen an der Müritz-Elde-Wasserstraße und am Mecklenburgischen Seen-Radweg ist die schöne alte mecklenburgische Stadt mit ihren Backsteingebäuden und der Fachwerkkunst zu allen Jahreszeiten eine Reise wert.

Mehr erfahren

Hafen und Wasserwanderrastplatz am Fischerdamm

Der Wasserwanderrastplatz mit Caravanstellplatz am Fischerdamm liegt zentrumsnah in Parchim. Die liebevoll sanierte Altstadt von Parchim mit Geschäften, sehenswerten Baudenkmalen, Kirchen, Cafés und Restaurants ist in wenigen Gehminuten zu erreichen. Die Parchimer Kulturmühle mit Theater, Museum, Stadtinformation und Café liegt direkt am Hafen. Der Wasserwanderrastplatz ist mit der "Gelben Welle" ausgezeichnet

Mehr erfahren

Junges Staatstheater Parchim

Die Bühne mit einer Spielfläche von 144 m² ist das Zentrum des fünfstöckigen Theaters. Neben dem Theatersaal, der153 Plätze in aufsteigenden Sitzreihen bietet, besteht die Möglichkeit, im "Mahlwerk" bis zu 70 Besucher:innen Theater zu spielen.

Mehr erfahren

BEECH Resort Plauer See

Das BEECH Resort Plauer See wurde im Frühjahr 2024 wieder eröffnet! Entdecken Sie das weitläufige, über neun Hektar große BEECH Resort Plauer See und erleben Sie zusammen unvergessliche Momente. Das Resort liegt inmitten eines Landschaftsschutzgebiets direkt am Plauer See. Lernen Sie die vielfältigen Gastronomieangebote, den Badestrand mit Bootsanleger und den Wellnessbereich kennen. Freuen Sie sich auf tolle Erlebnisse, die Ruhe sowie ein wunderschönes Stück unberührter Natur direkt am Eingangstor der Mecklenburgischen Seenplatte.

Mehr erfahren

Heilwald Quetziner Tannen

Der Heilwald in Plau am See wird als natürlicher Therapieraum genutzt. Auf dem knapp 2km langen Rundkurs stehen 10 Stationen für die Bewegungstherapie zur Verfügung. Des Weiteren verlaufen ein Naturlehrpfad sowie eine Nordic-Walking-Strecke durch das Areal.

Mehr erfahren

Stadtmuseum Parchim

Erleben Sie die Stadtgeschichte in der Parchimer Kulturmühle direkt am Stadthafen auf neue interaktive Weise mit Mitmachelementen zum Sehen, Riechen, Hören, Ausprobieren und Erleben.

Mehr erfahren

Burgmuseum Plau am See

Kinder und Museum - das passt nicht, könnte man glauben. In Plau am See stimmt das nicht. Der Ort verfügt über ein Museum, in dem sich auch die Jugend nicht langweilt. Gleich neben dem Plauer Burgturm bieten sich in diesem einzigartigen Heimat- und Technikmuseum interessante Einblicke in die Geschichte.

Mehr erfahren

Schau-Imkerei und Bienenmuseum

Im Bienenmuseum stellen wir historische Ausstellungsstücke zur Geschichte der Bienenzucht der letzten 300 Jahren vor. Sie erfahren Wissenswertes über die Bienenzucht, das Leben der Honigbiene, die Eigenschaften von Honig und verschieden Bienenprodukten und vieles mehr. Bei Führungen können Sie die Produktionsstätten mit Honigschleudern, Abfülleinrichtungen und der Wachskerzenproduktion kennenlernen. Probieren Sie verschiede Honigsorten und entdecken sie den Bienenweidegarten.

Mehr erfahren

Altes Rathaus in Parchim

Das eindrucksvolle Parchimer Rathaus mit einem einzigartigen Rathauskeller stammt mit seiner Kernsubstanz aus dem 14. Jahrhundert.

Mehr erfahren

Aussichtsturm Plau am See

Der Leuchtturm begrüßt die Bootsfahrer bei ihrer Einfahrt vom Plauer See in die Müritz-Elde-Wasserstraße. Von seiner Aussichtsplattform in 8 Meter Höhe, bietet sich ein fantastischer Panoramablick über den Plauer See. Er gilt inzwischen als das beliebteste Fotomotiv bei den Gästen.

Mehr erfahren

Wangeliner Garten

Beobachten - Begreifen - Staunen - Genießen im größter Heilkräutergarten Mecklenburgs. Neben Heilkräutern sind auch Duft-, Zauber- und Färbepflanzen anzutreffen, sowie ein Schmetterlingsgarten und ein typischer norddeutscher Bauerngarten. Im Gartencafé kann die Ernte des Gartens verkostet werden und Kinder können sich in der Spiellandschaft austoben.

Mehr erfahren

Moltke Gedächtnisstätte Parchim

Das Geburtshaus des preußischen Generalfeldmarschalls Helmuth von Moltke präsentiert eine interessante Sammlung über die militärischen, wissenschaftlichen und literarischen Leistungen des Parchimers.

Mehr erfahren

Pferdehof Zislow

Der Pferdehof Zislow liegt inmitten der Landschaft des Plauer Sees und lädt seine Gäste zu einem abwechslungsreichen Urlaub mit und ohne eigenem Pferd ein.

Mehr erfahren

Park "Alter Friedhof"

Der "Alte Friedhof" ist eine Garten- und Parkanlage am Rande der Altstadt von Parchim. Mit der besonderen Gestaltung in Form eines regelmäßigen Achteckes, wiederhergestellten Sichtachsen, einigen erhaltenen historischen Grabmälern und einer großen Vielfalt an Bäumen und Sträuchern ist der "Alte Friedhof" ein bedeutendes Gartendenkmal und eine schöne Parkanlage, die zum Spazieren einlädt.

Mehr erfahren

Räuber-Vieting-Höhle

Im heutigen Naturschutzgebiet Sonnenberg sorgte einst Räuber Vieting für Angst und Schrecken. Seine Höhle und weitere Spuren aus dieser Zeit sind noch heute zu besichtigen.

Mehr erfahren

Fischerei & Räucherei Alt Schwerin

Fischereibetrieb mit Bootsanleger (auch für große Yachten) im Plauer See, Fischrestaurant mit original Mecklenburger Fischküche, Räucherei und Ferienwohnungen direkt am See.

Mehr erfahren

Sommerrodelbahn & Affenwald Malchow

Sieben Kurven auf 800 m Gesamtlänge und ein Höhenunterschied von 30 m, 7 Steilkurven, 6 Schikanen und ein vollautomatischer Schlepplift machen Lust auf winterliches Vergnügen in sommerlicher Umgebung

Mehr erfahren

Kloster Malchow

Gehen Sie auf Entdeckungsreise im Schatten des Klosters und verbringen Sie einen Tag in der beeindruckenden Klosteranlage Malchows direkt am Malchower See.

Mehr erfahren

Pfarrkirche St. Marien Plau am See

Die Pfarrkirche St. Marien Plau am See wurde im 12.Jahrhundert als eine dreischiffige und dreijochige Hallenkirche erbaut.

Mehr erfahren

Marina und Segelschule Plau am See

Die Marina liegt am Westufer des Plauer Sees südlich von Plau am See. Hier befindet sich auch die älteste Segelschule Mecklenburgs.

Mehr erfahren

Sternberg, St. Maria und St. Nikolaus

Zwischen Schwerin und Güstrow liegt das typisch mecklenburgische Sternberg, dessen ungewöhnlich große Stadtkirche allein schon einen Besuch lohnt. Sie verdankt ihre Größe dem mecklenburgischen Fürsten Heinrich II. Dieser begann nach einem Stadtbrand 1309 mit dem systematischen Aufbau der Stadt und mit dem Bau der repräsentativen Kirche. Ein Jahr später machte er Sternberg zu seiner Hauptresidenz.

Mehr erfahren

Sternberger Seenfischerei

Sternberger Seenfischerei

Mehr erfahren

Touristinformation Sternberg

Sternberg - Staatlich anerkannter Erholungsort

Mehr erfahren

Stadtkirche Crivitz

Mit ihrem 40 Meter hohen Turm prägt die Stadtkirche die Silhoutte der Stadt Crivitz. Die dreischiffige gotische Hallenkirche ist aus Backstein gemauert und stammt vermutlich aus dem späten 14. Jahrhundert. Bemerkenswert sind das schöne Netzgewölbe des Chorraums und besondere Wandfresken aus der Entstehungszeit der Kirche und aus der Renaissance.

Mehr erfahren

Fangelturm bei Parchim

Dieser Turm ist heute der einzige seiner Art in Mecklenburg und gehört zu den ältesten Bauwerken im Lande.

Mehr erfahren

Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden

Das auf einer Halbinsel im Groß Radener See gelegene Freilichtmuseum vermittelt mit originalgetreuen Nachbauten von Wohn- und Handwerksstätten sowie eines Tempels Einblicke in das Leben der nordwestslawischen Stämme vor tausend Jahren.

Mehr erfahren

Pension Bett am Kornfeld

Unsere Pension liegt in der Nähe der Landeshauptstadt, ist von ausgedehnten Feldern und Bäumen umgeben und liegt nur 500 Meter vom schönen und klaren Pinnower Badesee entfernt.

Mehr erfahren

BÄRENWALD Müritz

Im BÄRENWALD Müritz finden Braunbären, die aus schlechten Haltungen befreit wurden, ein naturnahes Zuhause. Das Bärenschutzzentrum setzt sich für Tier- und Naturschutz ein und rückt das Thema Nachhaltigkeit stark in den Fokus. Besucher erhalten auf einer Waldwanderung spannende Einblicke in das Leben der Braunbären, können bei Veranstaltungen in die Welt der heimischen Pflanzen und Tiere eintauchen und im Regionalshop und im hauseigenen BIO-Bistro lokale Produkte und Köstlichkeiten entdecken.

Mehr erfahren

Hotel Schloss Basthorst

Weitab vom Stadttrubel, in der wunderschönen mecklenburgischen Landschaft gelegen, begrüßen wir Sie herzlich in unserem einzigartigen 4-Sterne-Haus mit Wellness und Spa Bereich in Basthorst. Wir legen Wert auf das Besondere! Ob bei der Ausstattung der Zimmer und Suiten, dem kulinarischem Angebot oder unserem Service - erleben Sie unser Hotelgut mit Persönlichkeit!

Mehr erfahren

Abenteuer in Meck-Pomm

Sie wollten schon immer mal eine Runde mit einem Quad drehen. Oder die Eskimorolle mit dem Kajak ausprobieren. Oder einfach einen entspannten Urlaub verbringen, ohne sich um alles kümmern zu müssen. Dann sind Sie bei uns richtig. Wir organisieren alles, vom Sonntagsspaziergang bis zum Survivaltrip, und auch die passende Unterkunft dazu.

Mehr erfahren

Schloss mit Park Kaarz

Auf Reisen und doch wie zu Hause. Auf Schloss Kaarz sind Entschleunigung, Gemütlichkeit und Genuss die Wegweiser zum Glücklichsein. Hier kommt Ihr zur Ruhe, Eure Reise hat Euch dorthin geführt, wo weder Uhren noch Zeitdruck das Sagen haben.

Mehr erfahren

Camping Sternberger Seenland

Inmitten des Naturparks Sternberger Seenland finden Sie unseren Campingplatz in typisch mecklenburgischer Landschaft. Ob Familien, Hundebesitzer, ruhe- und naturliebende Wanderer oder aktive Senioren, auf unserem Campingplatz findet jeder Urlauber seine ganz spezielle Idylle und Erholung. Wir haben das richtige Angebot für Sie.

Mehr erfahren

Heimatmuseum Sternberg

Das Heimatmuseum befindet sich im ältesten Haus der Stadt Sternberg. In insgesamt 14 Ausstellungsräumen wird hier unter anderem die Ur- und Frühgeschichte der Stadt dargestellt.

Mehr erfahren

Stadtmauer mit Mühlentor Sternberg

Die Stadtmauer mit Mühlentor in Sternberg umschloss im Mittelalter die Altstadt von Sternberg.

Mehr erfahren

Plauer See - Badestelle Strandbad OT Plötzenhöhe

bewachte Badestelle: Strandbad Plötzenhöhe; EU Badestelle Nr.60

Mehr erfahren

Burg Neustadt-Glewe

Die älteste noch erhaltene Wehrburg Mecklenburgs steht in Neustadt-Glewe. Große und kleine Besucher können im Museum nicht nur den Turm mit tiefem Verließ, den Wach- und Wehrraum, sowie den wieder hergerichteten Wohnsaal besichtigen, sondern auch Wissenswertes über das Leben in der Burg und in der Stadt erfahren. Auf der Burg befindet sich auch die Tourist-Information und das Burgrestaurant.

Mehr erfahren

Kloster Dobbertin mit Klosterkirche und Park

Das Kloster Dobbertin wurde 1220 von Mönchen des Benediktinerordens gegründet. Es liegt malerisch am östlichen Ufer des Dobbertiner Sees und ist eine der schönsten noch erhaltenen Klosteranlagen Norddeutschlands. Die Klosteranlage kann aktuell leider nicht besucht werden.

Mehr erfahren

Stadtinformation Lübz

Lübz ist eine charmante Kleinstadt mit historischem Stadtkern, einem Museum zum Anfassen und einem Planetarium zum Erleben. Im Stadtzentrum befindet sich das Stadtmuseum, die historische Wassermühle und der Wasserturm als Aussichtsturm.

Mehr erfahren

Arboretum Crivitz

Das Arboretum Crivitz ist ein 7 ha großer Baumpark mit Lehrpfaden, Schautafeln und Picknickmöglichkeiten. Zu sehen sind 132 verschiedene Baum- und Straucharten aus aller Welt.

Mehr erfahren

Caravaning am Crivitzer See

Der Stellplatz „Am Crivitzer See“ ist mit sechs Parkmöglichkeiten ausgestattet und ganzjährig nutzbar.

Mehr erfahren

Kanu-Team Plau am See

Den Kanuverleih Plau am See gibt es seit 1997, jedes Jahr ist er ein Stück gewachsen und hat in der Zeit vielen Abenteurern ein Zuhause gegeben. Ihr könnt bei uns nicht nur Kajaks und Kanus mieten, sondern auch in der Pension übernachten. Neu am Kanuverleih Plau am See: "SUP" - auch für Anfänger geeignet.

Mehr erfahren

Pilgerkloster Tempzin

Die imposante historische Klosteranlage mit Klosterkirche und Gartenanlagen war ein bedeutender Wallfahrtsort und Zwischenstation auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Auf dem Klostergelände befindet sich heute wieder eine Herberge für Pilger. Als Pilgerzentrum in Mecklenburg bietet Tempzin regelmäßig ökumenische Pilgerwanderungen an, Ora-et-Labora Wochenenden und die Möglichkeit zu Auszeiten und Einkehr.

Mehr erfahren

Natur-Museum Goldberg und Touristinformation

Ob auf dem Wasser, zu Pferde oder auf zahlreichen Wander- und Radrouten in der Region Goldberg-Mildenitz an der Mecklenburgischen Seenplatte haben Sie unzählige Möglichkeiten sich aktiv zu erholen. Für Ihren Urlaub bietet der Tourismusverein Wissenswertes zu Unterkünften, Touren, Veranstaltungen und vieles mehr.

Mehr erfahren

Die größten Douglasien Mitteleuropas

Südlich von Parchim steht der massenreichste Douglasienbestand Mitteleuropas. Vor 100 Jahren wurde dieser in Nordamerika beheimatete Nadelbaum erstmalig hier gepflanzt. Durch günstige Wachstumsbedingungen überragen die Douglasien mit ihrer Höhe von 58 Metern sogar die St. Georgen- und St. Marien-Kirche von Parchim.

Mehr erfahren

Atelier Jürgen Seifarth

Urlaub und Malen - beim Ehepaar Seifarth kein Problem. Jürgen Seifarth vermittelt in seinem Atelier von April bis September Grundkenntnisse in Öl-, Acryl- und Aquarellmalerei. Und in der arten- und abwechslungsreichen Natur der Region können Sie der Kreativität Raum und Zeit geben.

Mehr erfahren

Parchimer Wallanlagen

Die parkartigen Parchimer Wallanlagen sind ein sehenswertes Garten- und Bodendenkmal. Auf 4,4 ha Fläche umschließen sie die nordöstliche Seite der Altstadt von Parchim und verlaufen auf der ehemaligen mittelalterlichen Stadtbefestigung. Beim Spaziergang durch die Gartenanlagen erfahren Besucher auch etwas über Parchims wechselhafte Geschichte.

Mehr erfahren

kulturforum Pampin - Skulpturenpark, Kunsthalle, Galerie

Der Skulpturenpark ist „ein Ort der Inspiration“. Er bietet auf ca 7500 qm mehr als 70 Objekte/Installationen namhafter zeitgenössischer Künstler. Aktuelle Ausstellungen in Galerien und Park ergänzen die Sammlung.

Mehr erfahren

Aussichtsturm Moorochse

Aussichtsturm im Naturpark Nossentiner/Schwinzer-Heide

Mehr erfahren

Hühnerleiter - Eldeschleuse Plau am See

Hühnerleiter über Elde-Schleuse

Mehr erfahren

Aussichtsturm Ruhner Berg

Aussichtsturm - Von seiner Plattform aus hat man einen hervorragenden Blick in das Mecklenburger und Prignitzer Land.

Mehr erfahren