Festungsanlage Dömitz © Museum Festung Dömitz
Festungsanlage Dömitz

Festung Dömitz

Das Bollwerk aus Backstein überblickt die Elbe bei der Stadt Dömitz. Ihre Mauern haben Fürsten, Heerführer und Könige kommen und gehen sehen und Schriftsteller inspiriert. Neben den beeindruckenden großen Bastionen und dem Tor mit echter Zugbrücke können Besuchende die Ausstellung im Museum sowie das Informationszentrum des UNESCO Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe MV mit den Ausstellungen "Mensch und Biosphäre" und "Im Grunde" entdecken.

Das Kulturdenkmal Festung Dömitz liegt am mecklenburgischen Elbeufer und ist eine der wenigen sehr gut erhaltenen Flachlandfestungen des 16. Jahrhunderts in Nordeuropa. In der Form eines Fünfecks angelegt und mit Bastionen und Kasematten versehen, zeigt sie die eindrucksvolle Wehrarchitektur der Renaissance. Von 1559 bis 1565 wurde sie auf den Resten einer Burganlage aus dem 13. Jahrhundert erbaut und bis ins späte 19. Jahrhundert militärisch genutzt. Die fünf Bastionen und Kasematten, das Zeughaus, die alte Hauptwache und das Kommandantenhaus vermitteln einen Einblick in die Verteidigungsanlagen aus mehreren Jahrhunderten. Die Festung Dömitz ist aufgrund ihrer sehr hohen landes- und militärgeschichtlichen sowie kunsthistorischen Wertigkeit von besonderer nationaler Bedeutung.

Öffnungszeiten:
Im März ab 18.03.23 und April: Di - Fr von 12 bis 16 Uhr | Sa, So und Feiertage: 11 - 16 Uhr
Am BiosphäreElbeMarkt: 11 - 17 Uhr

 

Ausstellungen
Von 1953 an beherbergt die Festung ein Museum. Die Gäste erfahren Näheres zur Stadt- und Festungsgeschichte, zu Fritz Reuter, dem bedeutenden niederdeutschen Schriftsteller und auch zur Grenzgeschichte. In wechselnden Ausstellungen zeigen regionale und überregionale Kunstschaffende ihre Werke.

Zwei Ausstellungen im Informationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V laden Besuchende ein, das länderübergreifende Biosphärenreservat sowie das globale Netzwerk der UNESCO-Biosphärenreservate kennen zu lernen.

Kontaktinformationen

Festung Dömitz
Auf der Festung3
19303Dömitz


+49 (0)38758 22401
festung@doemitz.de


direkt zur Website