Schlosspark Ludwigslust

Der Schlosspark Ludwigslust ist mit 127 ha einer der größten und schönsten Parks Norddeutschlands.

Der ursprüngliche Barockgarten wurde um die Mitte des 19. Jahrhunderts von P. J. Lenné in einen Landschaftspark umgewandelt. Eine besondere Faszination geht von den kunstvollen Wasserspielen aus. Im Schlosspark können das Louisen-Mausoleum, im ägyptischen Baustil erbaut, das Helenen-Paulownen-Mausoleum, eine neugotische Kirche, eine Grotte sowie verschiedene Denkmäler und ein Blumengarten bewundert werden.

Aktuell: Aufgrund von Sturmschäden sind Einschränkungen in der Begehbarkeit von Nebenwegen möglich. Bitte respektieren Sie Absperrungen. Aktuelle Informationen erhalten Sie bei der Touristinformation in Ludwigslust.

Kontaktinformationen

Schlosspark Ludwigslust
Schlossfreiheit 1
19288 Ludwigslust


+49 (0)385 5090
info@mv-schloesser.de


direkt zur Website

Das könnte Sie interessieren...

310x350_Teaser EntdeckerRouten (1) Digitaler Parkrundgang (Familientipp) Gehen Sie mit dem eigenen Smartphone auf Entdeckungstour durch den Schlosspark. Die APP führt Sie zu interessanten Orten im Park und Sie können Informationen zur Geschichte des Parks lauschen. Für Kinder gibt es Hörspielstationen mit Johann - einem Jungen aus dem Barock.
310x350_schlosscafe_ludwigslust Schlosscafé Ludwigslust Im Jagdsaal des Schlosses unter den Trophäen des Fürsten und seiner Jagdgäste oder im Sommer auf der Terasse hinter dem Schloss können Sie Speisen und Getränke genießen.
310x350Anfahrt Lulu Barockstadt Ludwigslust Nicht nur Schloss und Park machen die Einzigartigkeit des "Versailles des Nordens" aus. Die gesamte Altstadt ist nach barockem Plan errichtet. Sehenswerte Gebäude sind mit Tafeln versehen und erzählen ihre Geschichte. In der Stadt lässt es sich herrlich bummeln und flanieren.