• Pilzsammlerin im Wald

    Waldbaden

    Wälder, Parks und Gärten. Orte, die der Seele gut tun.


    Los geht's
  • Schlosspark Ludwigslust

    Spazierengehen in Parks und Gärten

    Orte, die der Seele gut tun.


    Parks
  • Seesauna, Best Western Seehotel Frankenhorst

    Herbstauszeit - Kurz mal raus

    Herbstliche Hotelangebote mit Wellness und Wandermöglichkeiten.


    Zu den Angeboten

Tagesbesuche und touristische Übernachtungen sind aktuell nicht möglich!

Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus

Tagesreisen aus anderen Bundesländern sind nicht möglich. Ausnahmen bestehen beispielsweise für Besuche der Kernfamilie.

Ab dem 2. November sind bundesweit keine touristischen Übernachtungen möglich. Dies gilt auch für Übernachtungen in Wohnmobilen, Caravan oder Zelten. Ausnahmen bestehen beispielsweise für Besuche der Kernfamilie.

Geschlossen sind ab dem 2.November zudem Gastronomie, Freizeitangebote, darunter auch: Theater, Kinos, Museen, Sportstätten, Schwimmbäder und andere Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung dienen. Veranstaltungen können im November nicht stattfinden.

Es gilt eine Kontaktbeschränkung auf Mitglieder von 2 Hausständen und maximal 10 Personen.

 

Corona FAQ Tourismus Mecklenburg-Vorpommern

Waldbaden

Genießen wir das Draußensein im Rausch der Farben und laden unsere Akkus auf.

wald-lewitz-1402-310x350 Waldtouren und Wälder zum Wandern Gerade als Ausgleich für alle, die #einfachmalraus kommen wollen aus dem Stadtgetümmel. Hier unsere haben wir unsere schönsten Waldgebiete und Wanderpfade zusammengestellt.
Herbst in Schwerin Die schönsten Parkanlagen im Herbst Herrschaftlich flanieren und sich erholen bei einem Spaziergang in einer der vielen Parkanlagen. In unseren Top 10 finden Sie echte Highlights und feine Geheimtipps.
Ausschnitt Schloss Kaarz. Original Foto: Stefan von Stengel Kurzurlaub: Wandern und Wellness Ein, zwei Tage raus. Die Natur Mecklenburgis genießen und sich abends mit Wellness belohnen. Bei uns kommen Sie überraschend schnell #einfachmalraus aus dem Alltagstrott.

Die wohltuenden Kräfte des Waldes neu entdecken

So ein Spaziergang im Wald tut einfach gut, macht den Kopf wieder frei und erdet uns. Diese Lichtstimmung, dazu das samtige Moos unter den Füßen, der angenehme Duft und das Wiegen der Bäume im Wind, begleitet von sanftem Rauschen. Wer achtsam und mit allen Sinnen eintaucht in den Wald, quasi „waldbadet“, tut genau das Richtige für seine Gesundheit und stärkt auf ganz wunderbare Weise sein Wohlbefinden und auch das Immunsystem. Schon früh nutzte man die wohltuende Wirkung des Waldes zur Heilung. Auch heute gehört beispielsweise der Heilwald in den Quetziner Tannen zu den natürlichen "Therapeuten" des Luftkurortes Plau am See. Wir stellen Ihnen auf dieser Seite aber nicht nur schöne Waldgebiete vor, die zum Wandern und Spazieren einladen und Wandertouren in den Wäldern Westmecklenburgs. Ebenso, die großen Parks und Gärten der Region, deren wohltuender Natur mit dem ein oder anderen Schloss ein Krönchen aufgesetzt wird. Wer ein paar Tage eine Auszeit sucht, findet unter "Wandern und Wellness" Ideen für einen Kurzurlaub rund um die Erholung in der Natur.

Überraschende Orte rund um Wald, Wandern und Erholung

#einfachmalraus in die Natur - Waldgebiete und Wandertipps in Westmecklenburg

"Therapeut Natur" Kur- und Heilwald Plau am See

Kur- und Heilwälder sind Waldgebiete mit besonderen Eigenschaften. Besuche und therapeutisch unterstützte Übungen in den Heilwäldern können positiv auf das Befinden wirken. Dabei entfalten Natur und therapeutische Anwendungen zusammen lindernde Wirkungen bei vielen Erkrankungen, eignen sich aber ebenso zur Vorbeugung. Nördlich von Plau am See wurde dafür in den Quetziner Tannen das Waldgebiet mit Kurwegen, Sitz- und Entspannungsplätzen, Aufenthaltsmöglichkeiten und verschiedener Trainingsgeräten ausgestattet. Zusammen mit dem wohltuenden Waldklima dient dieser Wald nicht nur Patienten der nahen Rehakliniken zur Behandlung. Auch Spontanbesucher sind willkommen die Möglichkeiten des Heilwalds zu nutzen.

Wegepläne und Anleitungen für die Trainingsgeräte und weitere Informationen zur heilenden Kraft des Waldes finden Sie auf der Webseite des Heilwaldes Plau am See.

>> www.heilwald-plau.de

Von "Parchimer Alpen" und den höchsten Douglasien Mitteleuropas

Wandern in Parchim - Um den Wockersee oder unter den größten Douglasien Mitteleuropas

Die Stadt Parchim ist die waldreichste Stadt der Region. Im ausgedehnten Stadtforst, auf dem wunderbar hügeligen Sonnenberg (die Parchimer "Alpen") und rund um den nordwestlich gelegenen Wockersee mit dem kleinen Flusstal gibt es in Parchim viele Möglichkeiten zum Waldbaden und Wandern.

Besonders imposant: Die höchsten und vielleicht ältesten Douglasien Mitteleuropas. Südwestlich von Parchim überragen sie mit fast 60 Metern die Bäume in den Parchimer Sonnenbergen. Wie es die amerikanische Baumart Anfang des 20. Jahrhunderts nach Mecklenburg verschlug, erzählt eine kleine Schautafel vor Ort. Die Umgebung der Douglasien ist mit zahlreichen Wanderwegen versehen.

 

>> Karte: Wandertour in den Sonnenbergen (14 km) >> Karte: Wandertour um den Wockersee (6 km oder 12 km)

Tierisch unterwegs - Geführte Wanderungen mit vierbeiniger Begleitung

Mit tierischer Begleitung wird die Wanderung zur ganz besonderen Einsicht und Erfahrung und nicht zuletzt zum aufregenden Erlebnis. Wandern lässt es sich mit Eselbegleitung bei Eselwanderungen in Bengerstorf in der Elbregion oder auch mit den Alpakas von Hof Birkenkamp in der Nähe von Ludwigslust. In der Nähe von Sternberg geht es mit Lama, Kamel oder Rentier auf Tour.

>> Wandern mit, Rentieren, Lamas und Kamelen (www.kamelhof-sternbergerburg.de) >> Wandern mit Alpakas (www.hof-birkenkamp.de) >> Wandern mit Eseln (www.eselpfad.de)

Für Hundebesitzer - Geführte Wanderungen im Naturpark Sternberger Seenland

Die eiszeitliche Endmoränenlandschaft mit ihren sanften Hügelketten, tiefen Wäldern, mehreren hundert Seen, Flüssen und Durchbruchstälern bietet zahlreiche Gelegenheiten zu ausgedehnten oder kleinen Wanderungen in der Natur. Das gesamte Gebiet ist von zahlreichen Wanderwegen, Lehrpfaden und Themenwegen durchzogen, die zum Spaziergang einladen.

In Sternberg werden regelmäßig geführte Wanderungen für Hundebesitzer angeboten. Los gehts beim Campingplatz Sternberger Seenland.

Hier hat man sich übrigens auf Gäste mit Hund besonders eingestellt. Neben den Hundewanderungen hat der Campingplatz einen Hundebadestrand. Wer nicht Campen mag, übernachtet in einer der Blockhütten, im Bungalow oder im Mobilheim. Für Tagesausflüge bieten zwei Hundeschulen der Region auch Betreuungsservice für Ihren Hund an.

Geführte Wanderungen für Hundebesitzer Campingplatz Sternberger Seenland

Vierwald Boizenburg - Elbblick, Wald, Kolonnenweg

Wandern im Vierwald

Eine der letzen naturnahen Flusslandschaften und deren ländliche Umgebung wurde als UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe unter strengen Schutz gestellt. Im Bereich des Biosphärenreservats liegen auch schöne Waldgebiete, um "Waldbäder" zu nehmen. Besonders empfehlenswert: Eine Wanderung durch die Elbhöhen des Vierwaldes bei Boizenburg. Hier wandern Sie mal mit schönstem Elbblick, unter prächtigen Bäumen und auf dem Rückweg nutzen Sie den geschichtsträchtigen "Kolonnenweg". Die Wanderung dauert ca. 2,5 Stunden. Los gehts am Aussichtsturm "Elwkieker". In dessen Nähe finden Sie auch die Open Air - Ausstellung "EinFlussReich" und erfahren Wissenswertes über die einmalige Natur an der Elbe und das Leben mit dem Fluss.

mehr Informationen: Wanderung durch den Vierwald bei Boizenburg/Elbe

Wandern auf dem Elfenpfad

Neuenkirchen am Schaalsee - Unterwegs auf dem Elfenpfad

Es gibt Orte, so bezaubernd, dass man sich leicht vorstellen kann, märchenhafte Wesen hätten dort ihr Zuhause. Eine solche elfengleiche Welt können Sie auf dem ca. 16 km langen Wanderweg "Elfenpfad" erkunden. Ausgehend von Neuenkirchen laufen Sie den größten Teil des Weges unter einem grünen Blätterdach von Wald- und Alleebäumen. Entlang des Neuenkirchener Sees ist der Weg besonders romantisch. In der nahen Atelier "Elfenschule", können Sie Elfenschätze erwerben oder bei "Elfenwochenenden" Ihre eigene kleine Elfe kreiern.

Mehr Informationen und Überblick im Flyer (PDF)

Gezähmte Wildnis - Die schönsten Parkanlagen zum Spazieren im Herbst

In diesen großen Parkanlagen können Sie beim Spaziergang die Seele baumeln lassen.

  • Schlosspark Ludwigslust

    Schlosspark Ludwigslust

    Der Schlosspark Ludwigslust ist mit 127 ha einer der größten und schönsten Parks Norddeutschlands. Der englische Landschaftspark ist durch ein großzügiges Wegenetz durchzogen, die zu idyllischen Aussichten und Sehenswürdigkeiten führen. Für den Park stehen zwei Audioguides (1 für Kinder) zur Verfügung, der per App auf das eigene Smartphone geladen werden kann.

    Mehr erfahren
  • Heilwald Quetziner Tannen

    Heilwald Quetziner Tannen

    Der Heilwald in Plau am See wird als natürlicher Therapieraum genutzt. Auf dem knapp 2km langen Rundkurs stehen 10 Stationen für die Bewegungstherapie zur Verfügung. Des Weiteren verlaufen ein Naturlehrpfad sowie eine Nordic-Walking-Strecke durch das Areal.

    Mehr erfahren
  • Schloss Wiligrad

    Schloss Wiligrad

    Das ehemalige herzogliche Residenzschloss liegt malerisch auf einem Steilufer über dem Schweriner See. Sehenswert sind die Kunstausstellung im Schloss, die weitläufige Parkanlage mit Skulpturen und das Dorf Wiligrad. Das Schloss gilt als Geheimtipp für Ausflüge. In der nahegelegenen Hofgärtnerei befindet sich ein beliebtes Ausflugs-Café.

    Mehr erfahren
  • Park

    Park "Alter Friedhof"

    Der "Alte Friedhof" ist eine Garten- und Parkanlage am Rande der Altstadt von Parchim. Mit der besonderen Gestaltung in Form eines regelmäßigen Achteckes, wiederhergestellten Sichtachsen, einigen erhaltenen historischen Grabmälern und einer großen Vielfalt an Bäumen und Sträuchern ist der "Alte Friedhof" ein bedeutendes Gartendenkmal und eine schöne Parkanlage, die zum Spazieren einlädt.

    Mehr erfahren
  • Alter Friedhof Schwerin

    Alter Friedhof Schwerin

    Der Alte Friedhof in Schwerin ist eine historische Friedhofsanlage aus dem Jahre 1863, geplant und umgesetzt von Baumeister Demmler und Gartenbaudirektor Klett. Sehenswert sind die historischen und denkmalgeschützten Grabstätten der Angehörigen des Hofstaates und Persönlichkeiten aus Schwerins Geschichte. Die großzügige parkartig gestaltete Anlage mit abwechslungsreicher Vegetation ist sehenswert.

    Mehr erfahren
  • Schlossgarten und Burggarten Schwerin

    Schlossgarten und Burggarten Schwerin

    Mit Alleen, Laubengängen, Blumenrabatten, Bosketts, Skulpturen und dem Kreuzkanal präsentiert sich der Schlossgarten als eindrucksvolles Gartendenkmal im barocken Charakter.

    Mehr erfahren
  • Landschaftspark Dammereez

    Landschaftspark Dammereez

    Der englische Landschaftspark in Dammereez entstand Anfang des 19. Jahrhunderts und ist einer der ältesten Gutsparks in Mecklenburg-Vorpommern. Aufgrund seines sehr alten Gehölzbestandes ist er einer der wertvollsten dendrologischen Gärten in Mecklenburg.

    Mehr erfahren
  • Schloss mit Park Kaarz

    Schloss mit Park Kaarz

    Das Schloss Kaarz ist ein von einem Schlosspark umgebenes bezauberndes Kleinod in der Liebschaft Mecklenburg. Das Partnerhotel von WINSTONgolf beherbergt 22 individuelle Zimmer, Suiten und Appartements.

    Mehr erfahren
  • Arboretum Crivitz

    Arboretum Crivitz

    Das Arboretum Crivitz ist ein 7 ha großer Baumpark mit Lehrpfaden, Schautafeln und Picknickmöglichkeiten. Zu sehen sind 132 verschiedene Baum- und Straucharten aus aller Welt.

    Mehr erfahren
  • Landschaftspark Raben Steinfeld

    Landschaftspark Raben Steinfeld

    Der Landschaftspark wurde ursprünglich von Hofgärtner Theodor Klett entworfen und gehörte zu einem großherzoglichen Anwesen. Der Park im Englischen Stil bezieht bereits vorhandene Bäume mit ein und öffnete sich mit malerischen Blickachsen zur Landschaft und zum Dorf Raben Steinfeld.

    Mehr erfahren
  • Klosterpark Neukloster

    Klosterpark Neukloster

    Im sanierten Klosterpark der ehemaligen Zisterzienserinnen laden eine Klosterquelle, ein Jungfernteich und Obstgarten sowie eine Fischerscheune zum Verweilen ein. Traditionell finden hier Apfelfeste und das Klassik-Picknick mit Livemusik statt.

    Mehr erfahren
  • Bausch-Park Neu Kaliß

    Bausch-Park Neu Kaliß

    1873 plante Gärtner Vieth aus Wittenburg im Auftrag der Eigentümer der Feinpapierfabrik eine Parkanlage direkt neben dem Industriegelände. Im Stil eines englischen Landschaftsparks mit Teichen und dendrologischen Raritäten angelegt, ist der Park damals wie heute ein Ort der Stille, an dem die Menschen Erholung finden.

    Mehr erfahren
  • Parchimer Wallanlagen

    Parchimer Wallanlagen

    Die parkartigen Parchimer Wallanlagen sind ein sehenswertes Garten- und Bodendenkmal. Auf 4,4 ha Fläche umschließen sie die nordöstliche Seite der Altstadt von Parchim und verlaufen auf der ehemaligen mittelalterlichen Stadtbefestigung. Beim Spaziergang durch die Gartenanlagen erfahren Besucher auch etwas über Parchims wechselhafte Geschichte.

    Mehr erfahren
  • Landschaftsschutzgebiet Bekow

    Landschaftsschutzgebiet Bekow

    Seit über 100 Jahren ist die Hagenower Bekow mit Mooren, Teichen, Wald und Feld ein beliebtes Erholungsgebiet für die Hagenower. Das Landschaftsschutzgebiet mit vielen besonderen Lebensräumen kann auf einem Rundweg bei einem Spaziergang erkundet werden. Im Sommer können sich Besucher auch im Hagenower Waldbad erfrischen. Wer tiefer in die Flora und Fauna einsteigen will, für den gibt es einen kostenlosen Audioguide für das eigene Smartphone.

    Mehr erfahren

Kontakt

Parchimer Wallanlagen

+49 (0)3871 71550

direkt zur Website