• Foto Cornelia Böttcher Touristinformation Schwerin
    Blick auf den Schweriner See
    Foto Cornelia Böttcher Touristinformation Schwerin
  • Tourismusverein-Schweriner-Seenland-e.V.-Brigitte-Bullerjahn
    Verdiente Leckerei - Selbstgebackener Kuchen in der Hofgärtnerei Schloss Wiligrad
    Tourismusverein-Schweriner-Seenland-e.V.-Brigitte-Bullerjahn
  • Cornelia Böttcher, Touristinformation Schwerin
    Boot auf dem Schweriner See - Cornelia Böttcher
    Cornelia Böttcher, Touristinformation Schwerin

Doppeltour Schweriner See auch "Blaue Acht"

Kontakt

Touristinformation des Tourismusvereins Schweriner Seenland

+49 (0)38423 54900

info@schwerinersee.de

direkt zur Website

Um den Schweriner See mit dem Fahrrad

Wer die regionalen Radtouren T09 und T10 verbindet, erhält die Doppeltour "Blaue Acht", die um beide Schweriner Seen herumführt.

Streckenlänge: Doppeltour "Acht" ca. 65 km - (Einzeltour Innensee 32 km)
Fahrtzeit: gute 6 Stunden einplanen
Profil: mittlerer Anspruch
Beschilderung: Südteil als T10 Nordteil als T09 ausgeschildert
Wegbeschaffenheit: Waldwege, Wirtschaftswege, Radstraßen, straßenbegleitender Radweg, unbefestigter Waldweg


Wetterhinweis: nach Regenfällen im Nordabschnitt (Hohen Viecheln bis Flessenow) schwere Befahrbarkeit auf unbefestigtem Weg. Ausweichen möglich über Hohen Viecheln - Pfarrhof - Ventschow - Flessenow.

Informationsbroschüre "Blaue Acht" und Kartenmaterial kann bei einer der nachfolgenden Infostellen bestellt/angefordert werden:

 

Streckenbeschreibung

Von der Touristinformation im Stadtzentrum von Schwerin starten Sie in Richtung Pfaffenteich und halten sich an Uferpromenade an der rechten Seite des Pfaffenteiches (August Bebel Straße und Spieltordamm) bis zum Übergang über die B104 und folgen der ausgeschilderten Tour T10 vorbei am Ziegelsee und den Helios Kliniken nach Medewege. Biegen Sie auf Höhe der Helioskliniken nach rechts ab und fahren Sie weiter am Seeufer durch den Landschaftspark der Fleming Klinik. Auf der Carlshöhe, einem Hügel bei Medewege an der Wickendorfer Straße, hat man einen fantastischen Panoramablick auf den Schweriner Innensee.

Ab hier folgen Sie der beschilderten Tour T09. Weiter geht es nach Norden, wo Sie in Wickendorf jetzt weiter die Seehofer Straße entlangradeln, um in Richtung Seehof weiterzufahren.  Das Schloss Wiligrad mit Park und Kunstausstellung lohnt einen hier einen Stopp. In der Hofgärtnerei können sie sich bei Kaffee und Kuchen stärken. Weiter geht es nach Bad Kleinen, von dort aus folgt ein schmaler Weg vorbei an der Marina und dem Aussichtspunkt "Schwedenschanze" nach Hohen Viecheln mit der sehenswerten gotische Dorfkirche. Beim Imbiss auf dem Fischereihof "Prignitz" können Sie frischen Fisch essen oder mitnehmen. Die Tour 09 umrundet die Nordspitze des Schweriner Sees. Im Naturschutzgebiet Döpe sind die Wege unbefestigt (Achtung bei Regen!), Wurzeln und Baumbestand erschweren die Befahrbarkeit vor allem nach Regenfällen. Südwärts führt die Tour 09 dann am östlichen Außensee entlang. In Flessenow direkt durch das Gelände des Campingplatzes mit einladendem Badestrand. Ab hier wird der Weg besonders reizvoll und begleitet den Uferverlauf des Schweriner Sees bis zum Ort Rampe. Ab Rampe wenden Sie sich nach Süden in Richtung Panstorf und Leezen. Damit wechseln Sie zurück auf die Tour T10, deren Beschilderung Sie nun bis zum Startpunkt zurück folgen können. Der Weg leitet Sie über Leezen, Görslow, Rabensteinfeld (Tipp: Landschaftspark mit Panoramablick über den Schweriner  See), Mueß, Zippendorf wieder zurück nach Schwerin.

Service und Tipps

  • AWO - Feriendorf Mueß

    AWO - Feriendorf Mueß

    Am Rande der Stadt Schwerin, nur ein paar Meter vom Ufer des Schweriner Sees gelegen, inmitten eines einzigartig abwechslungsreich gestalteten grünen Areals liegt das Feriendorf Mueß.

    Mehr erfahren
  • Ferienpark Retgendorf

    Ferienpark Retgendorf

    In einem lichten Kiefernwald, nur 50 m vom Schweriner See entfernt befindet sich unsere großzügig angelegte Hotelanlage mit direktem Seezugang und Naturbadestelle. Der Ferienpark verfügt über 28 komfortabel eingerichteten Hotelzimmer in 7 Pavillonhäusern sowie 24 Ferienhäusern mit moderner bis hin zu luxuriöser Ausstattung.

    Mehr erfahren
  • Seecamping mit Badestrand Flessenow

    Seecamping mit Badestrand Flessenow

    Seecamping Flessenow

    Mehr erfahren
  • Ferienpark Seehof

    Ferienpark Seehof

    Ausgezeichnet und klimaneutral erholen, direkt am Schweriner See. Beine hochlegen, die Seele baumeln lassen, endlich Urlaub machen! Nur 8km von Schwerin entfernt, inmitten eines Naturschutzgebietes, befindet sich das Gelände des Ferienparks Seehof mit KREATIV-Zentrum.

    Mehr erfahren
  • Touristinformation des Tourismusvereins Schweriner Seenland

    Touristinformation des Tourismusvereins Schweriner Seenland

    Ein Paradies für Wassersportfreunde und Naturliebhaber

    Mehr erfahren
  • Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß

    Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß

    Alte Bauernhäuser, blütenprächtige Obstgärten, uralte niederdeutsche Hallenhäuser und sogar eine alte Dorfschule: Das Freilichtmuseum Mueß ist ein Fenster in die Vergangenheit und die Lebenswirklichkeit der Menschen im 19. Jahrhundert.

    Mehr erfahren
  • Schlossgarten und Burggarten Schwerin

    Schlossgarten und Burggarten Schwerin

    Mit Alleen, Laubengängen, Blumenrabatten, Bosketts, Skulpturen und dem Kreuzkanal präsentiert sich der Schlossgarten als eindrucksvolles Gartendenkmal im barocken Charakter.

    Mehr erfahren
  • Landhaus Bondzio

    Landhaus Bondzio

    Das Landhaus Bondzio ist der ideale Urlaubsort für Familien mit Kindern, Radwanderer, Kanufahrer, Wander- und Angelfreunde sowie Golfer. Einzel-, Doppel und Familienzimmer, sowie Ferienwohnungen und ein Ferienhaus laden zu einem abwechslungsreichen Urlaub in der schönen naturbelassenen Landschaft am Ostufer des Schweriner Sees, nur 12km von Schwerin entfernt, ein.

    Mehr erfahren
  • WEISSE FLOTTE Fahrgastschifffahrt Schwerin

    WEISSE FLOTTE Fahrgastschifffahrt Schwerin

    Täglich ab 10 Uhr starten die Fahrgastschiffe der WEISSEN FLOTTE Schwerin zu verschiedenen Linienfahrten vom Anleger direkt beim Schweriner Schloss.

    Mehr erfahren