• (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.
    Die Burg Neustadt - Glewe
    (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.
  • (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.
    Das Schloss Ludwigslust
    (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.
  • (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.
    Die Festung Dömitz
    (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.
  • (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.
    Der Bootsanleger Parchim Fischerdamm
    (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.
  • (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.
    Plauer Badewannenregatta
    (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.

Städte und Orte

in Mecklenburg-Schwerin

Die Städte und Dörfer mit einer überaus interessanten Geschichte, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreichen Kultur- und Freizeitangeboten sind eingebettet in eine ursprüngliche Landschaft. Norddeutsche Backsteinarchitektur, bunte Fachwerkhäuser, alte Dorfkirchen und Windmühlen, die zahlreichen, größtenteils aufwendig restaurierten Schlösser und Herrenhäuser und auch liebevoll eingerichtete Museen tragen zum Urlaubserlebnis bei.

Marktplatz Schwerin Löwendenkmal Sauelengebaeude mit Dom Landeshauptstadt Schwerin Lebendige Kulturstadt inmitten einer faszinierenden Seenlandschaft. Im Herzen Mecklenburgs erwartet Sie ein Ort der unvergesslichen Vielfalt, ein Ort mit Kultur, Geschichte, viel Wasser und einer liebenswerten Gastlichkeit. mehr über Schwerin >>
Schloss Ludwigslust Ludwigslust die Barockstadt Die herausgeputzte Barockstadt und ehemalige Residenz der Herzöge ist ein Gesamtkunstwerk mit Schloss, Parkanlage und der weiten Griesen Gegend. In Mecklenburg ist sie aus allen Himmelsrichtungen zentral gelegen. mehr über Ludwigslust >>
Parchim an der Elde Parchim die Eldestadt Pütt, wie Parchim liebevoll auf Plattdeutsch genannt wird, ist eine Kreisstadt in ländlich reizvoller Umgebung, eingebettet in ausgedehnte Wald- und Wiesengebiete.


mehr über Parchim >>
Die Stadtkirche Grevesmühlen Grevesmühlen Umgeben von drei schönen Seen, dem Ploggensee, dem Vielbecker See und dem Santower See, eingerahmt von schattigen Wäldern liegt eine der ältesten Städte des Landes. mehr über Grevesmühlen >>
Sternberg Luftbild Sternberg am See Gelegen im Naturpark Sternberger Seenlandschaft und eingebettet in eine reizvolle Endmoränenlandschaft mit vielen Seen und Wäldern.

mehr über Sternberg >>
Leuchtturm Plau am See Plau am See Staatlich anerkannter Luftkurort - Mittelalterlicher Stadtkern und die Nähe zum Wasser - das ist das Flair der alten Fischer- und Flößerstadt Plau.

mehr über Plau >>
Die Burg Neustadt - Glewe Neustadt-Glewe Die hübsche Hafenstadt an der Elde wird auch das „Tor zu Lewitz“ genannt. Seine mittelalterliche Wehrburg aus dem 13. Jahrhundert, das Neue Schloss und die in Backsteingotik erbaute Marienkirche sind immer einen Besuch wert. mehr über Neustadt-Glewe>>
Rathaus Grabow Grabow Die historische Altstadt liegt auf einer Insel direkt an der Elde-Müritz-Wasserstraße. Sie gilt mit ihren 300 Jahre alten Häusern als eine der schönsten Fachwerkstädte des Nordens. mehr über Grabow >>
Ansicht Crivitz Crivitz Crivitz liegt am Rande des Europäischen Vogelschutzgebietes Lewitz und ist von seinem See, von Backstein und Gründerzeit. Die gotische Kirche, der Steinlehrpfad, ein Aboretum und das Heimatmuseum sind einen Besuch wert. mehr über Crivitz >>
Boizenburger Rathaus Boizenburg an der Elbe Neben der historischen Altstadt mit altem Fachwerk ist die beschauliche Hafenstadt an der Elbe vor allem durch ihre mittelalterlichen Wallgräben mit 45 Brücken gezeichnet. mehr über Boizenburg >>
Dömitz Luftbild Dömitz In der hübschen Kleinstadt an der Elbe finden Sie die einzige vollständig erhaltene Festungsanlage Norddeutschlands. Das beeindruckende Bauwerk stammt aus dem 16. Jahrhundert und inspirierte den plattdeutschen Dichter Fritz Reuter. mehr über Dömitz >>
Brunnengruppe Rathaus Hagenow Hagenow Den Kern der einstigen Handwerker- und Ackerbürgerstadt zieren viele typisch mecklenburgische Fachwerkhäuser aus dem 17. bis 19. Jahrhundert. Bei einem Spaziergang können Sie außerdem die Alte Synagoge, das Museum oder die neugotische Stadtkirche entdecken. mehr über Hagenow >>
Rehna Mühlenstraße Klosterstadt Rehna Die mittelalterliche Kleinstadt am Rande der Schaalsee-Region hält jede Menge Sehenswertes bereit. So zum Beispiel die große Klosteranlage und das DeutscheHaus – eines der ungewöhnlichsten Fachwerkhäuser Norddeutschlands. mehr über Rehna >>
Biosphärenreservat Schaalsee Zarrentin am Schaalsee Die kleine Stadt mit dörflichem Charakter ist einer der ältesten Orte am Schaalsee. Sehenswert sind vor allem das im Jahre 1250 gegründete Zisterzienserinnenkloster,das Heimatmuseum in der Klosterscheune und das Pahlhuus – das Info-Center zumUNESCO Biosphärenreservat Schaalsee. mehr über Zarrentin >>
Wittenburg Wittenburg Wittenburg ist eine im 13. Jahrhundert gegründete mecklenburgische Kleinstadt und ist von einem gut erhaltenen Wall umgeben. Zu besichtigen sind unter anderem die Mauerreste der ehemaligen Stadtbefestigung, eine Torturmruine aus dem 13. und 14. Jahrhundert oder das weltweit einzige Mehlsackmuseum. mehr über Wittenburg >>