• (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.
    Luftbild Elbbrücke Dömitz
    (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.
  • (c) Elberadweg-Nord/ Photocompany
    Der Elberadweg ist genau das Richtige für Urlauber, die aktiv entspannen wollen.
    (c) Elberadweg-Nord/ Photocompany
  • (c) Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin
    Die Elbbrücke bei Dömitz
    (c) Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin
  • (c) M. Tiemann, Kurs Elbe.
    Kurs Elbe Schifffahrt
    (c) M. Tiemann, Kurs Elbe.
  • (c) Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin
    Reste der Grenzanlagen bei Dömitz
    (c) Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin
  • (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.
    Ranger mit Blick ins Elbetal bei Boizenburg
    (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.
  • (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.
    Die Festung Dömitz
    (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.

Urlaub im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

"DER Fluss" soll der Name der Elbe ursprünglich bedeuten - so wichtig war der mächtige Strom für Norddeutschland. Bei den Binnendünen von Klein Schmölen passiert der Fluss zuerst Mecklenburgs Grenzen und mäandert durch das mecklenburgische Elbetal, das Amt Neuhaus und vorbei an der Fliesenstadt Boizenburg.

Der Fluss hat hier einen ländlichen, norddeutschen Charakter, wenn er vorbei an eiszeitlichen Hügelketten und durch weite, sanfte Landschaft fließt . In seinen Auen und Tälern herrscht das satte Grün der Vegetation vor, verstecken sich Paradise für Tiere zu Wasser, zu Lande und in der Luft. An den Ufern liegen Städte voller Geschichte, wie die Fliesenstadt Boizenburg oder die Festungsstadt Dömitz. Spuren seiner Bedeutung als Grenzfluss finden sich überall ob im Elbbergmuseum, in Konau, in Schlagsdorf oder in Rüterberg.

Erfahren lassen sich die Ströme der Elbe mit dem Schiff. Der Elberadweg führt Radler entlang des Flusslaufes auf 1200 km quer durch Europa - wenn sie wollen. Doch warum nicht links und rechts des Stroms verweilen? Natur genießen, urtümliche Dörfer entdecken und auf den Spuren der Geschichte wandeln. Willkommen an der Elbe.

Rad an Bord Elberadweg Deutschlands beliebtester Flussradweg. Informationen, Prospekte und Sehenswürdigkeiten entlang des Elberadweges finden Sie hier.
Ausflugsziel mit Elbblick - Das Panoramacafe am Dömitzer Hafen Ausflugsziele Links und rechts der Elbe warten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipss auf Radfahrer, Wanderer, Naturverliebte und Familien. Von der Flachlandfestung Dömitz bis hin zur ornithologischen Elbschifffahrt.
Die MS Elise der Reederei Heckert auf der Elbe Schifffahrt Setzen Sie Kurs auf die Elbe. Informationen zur Elbschifffahrt, Schiffsrundfahrten, Fähren und Anschlussmöglichkeiten vom Elberadweg aus.
310x350_Elbe_Natur Natur - Das Elbetal MV Seit 1997 ist die Flusslandschaft Elbe MV UNESCO Biosphärenreservat. Einzigartig ist die Natur und geprägt vom Fluss sind Leben, Landschaft und Menschen am Elbstrom.
Boizenburger Rathaus Boizenburg Die Fliesenstadt Boizenburg überrascht mit einem idyllischen Stadtkern, einem brückenüberspannten Stadtgraben, wunderbarer Fachwerkarchitektur und dem Fliesenmuseum
Dömitz Luftbild Dömitz Die Festungsstadt an der Elbe - mit dem Informationszentrum des Biosphärenreservates auf der Festung - ist ein guter Ausgangspunkt für Elbentdeckungen.
Wanderer Rast Übernachtungen Unser Online-Buchungsportal zeigt Ihnen unkompliziert freie Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels und mehr an der Elbe und in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Gastgeber online
Dömitz Luftbild Informationen und Service Ansprechpartner für Besucher, Tipps und hilfreiches Material zu Naturthemen, Sehenswürdigkeiten, regionalen Produkten, Erlebnisangeboten und mehr. Infozentren
Partnerlogo Biosphärenreservat Ausgezeichnet Seit dem Jahr 2011 besteht die länderübergreifende Initiative Partner des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe. Die Angebote der Partner für Übernachtungen, Gastronomie, Handwerk und Naturerlebnisse werden nach bundesweit einheitlichen Qualitäts- und Umweltstandards ausgezeichnet. Ausgezeichnete Betriebe

Tipps in der Flusslandschaft Elbe

  • VIELANKER Brauhaus

    VIELANKER Brauhaus

    Brauerei * Hotel * Restaurant * Biergarten * Gewölbekeller * Brennerei * Festsaal * Wintergarten * Brauereiführungen * Auerochsensafari

    Mehr erfahren
  • Dömitz-Information

    Dömitz-Information

    DÖMITZ liegt im UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft ELBE Mecklenburg-Vorpommern.

    Mehr erfahren
  • Alte Eisenbahnbrücke Dömitz - Elbbrücke

    Alte Eisenbahnbrücke Dömitz - Elbbrücke

    Wer in der Gegend um Dömitz unterwegs ist, sollte sich den Anblick der ehemals 986 Meter langen Eisenbahnbrücke der Bahnlinie Wittenberge-Lüneburg nicht entgehen lassen. Sie lässt sich sowohl aus der Nähe als auch von ferneren Aussichtspunkten wunderbar betrachten.

    Mehr erfahren
  • Binnendüne Klein Schmölen

    Binnendüne Klein Schmölen

    Viele natürliche Erhebungen gibt es in der Elbtalaue nicht, was Radler durchaus erfreuen dürfte. Umso interessanter ist der Anblick der Binnendünen bei Klein Schmölen nahe Dömitz, die von der Elbuferstraße aus weithin sichtbar sind.

    Mehr erfahren
  • Brückendenkmal Dömitz

    Brückendenkmal Dömitz

    Das Brückendenkmal in Dömitz ist ein Denkmal für die Wiedervereinigung Deutschlands. Auf einem übermächtigen Sockel fest verankert erinnert ein Segment der alten Elbbrücke bei Dömitz an die mehr als vierzig Jahre dauernde Zweiteilung Deutschlands.

    Mehr erfahren
  • Stadtinformation Boizenburg/Elbe

    Stadtinformation Boizenburg/Elbe

    Sie fallen dem Besucher sofort ins Auge – die außergewöhnlichen Fliesenbilder an zahlreichen Gebäuden in der reizvollen historischen Altstadt.

    Mehr erfahren
  • Haus des Gastes Neuhaus/Elbe

    Haus des Gastes Neuhaus/Elbe

    Touristeninformation und Archezentrum im Amt Neuhaus / Elbe

    Mehr erfahren
  • Storkenkate

    Storkenkate

    Im Fachwerkhaus Storkenkate informiert die Stork-Foundation über ihr Schutzprojekt.

    Mehr erfahren
  • Stixer Wanderdüne

    Stixer Wanderdüne

    Ein besonderes Naturphänomen in Amt Neuhaus: Die Stixer Wanderdüne.

    Mehr erfahren
  • Töpferhof Hohenwoos

    Töpferhof Hohenwoos

    Werden Sie Gast auf dem Töpferhof Hohenwoos und genießen Sie in idyllischer Atmosphäre ein Stück traditionelle Handwerkskunst. Umgeben von reizvoller Landschaft können Sie bei leckerem Kuchen und einer Tasse Kaffee in unserem Café oder Garten entspannen und auch unseren Bauernhof erkunden.

    Mehr erfahren
  • Museum Festung Dömitz

    Museum Festung Dömitz

    Das Bollwerk aus Backstein überblickt die Elbe bei der Stadt Dömitz. Ihre Mauern haben Fürsten, Heerführer und Könige kommen und gehen sehen und Poeten inspiriert. Naturverbundene finden hier die spannende Ausstellung "Im Grunde" und das Informationszentrum des Biosphärenreservates Elbe-Schaalsee.

    Mehr erfahren
  • Aussichtsturm

    Aussichtsturm "Elwkieker" Boizenburg

    Das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern hat zu jeder Jahreszeit seinen besonderen Charme. Beliebt ist der Landstrich zwischen Dömitz und Boizenburg vor allem, weil sich hier eine einzigartige Flussauenlandschaft entwickeln konnte, die sehr naturnah ist.

    Mehr erfahren
  • Boizenburger Weidenschneck

    Boizenburger Weidenschneck

    In unmittelbarer Nähe des Boizenburger Hafens befindet sich ein einzigartiger "Platz der Begegnung", der sogenannte Weidenschneck. Dieser wurde auf der grünen Wiese neben der Hafenmauer vor wenigen Jahren errichtet und ist ein im wahrsten Sinne des Wortes lebendiges Bauwerk.

    Mehr erfahren
  • Erstes Deutsches Fliesenmuseum

    Erstes Deutsches Fliesenmuseum

    Das Boizenburger Fliesenmuseum ist das einzige Museum dieser Art in Deutschland. Über 2000 historische Fliesen aus der Zeit um 1880 bis 1925 werden auf 500 qm ausgestellt. Ein Schwerpunkt sind Fliesen aus der Jugendstilzeit.

    Mehr erfahren
  • Heimatmuseum Boizenburg

    Heimatmuseum Boizenburg

    Das Heimatmuseum der Stadt Boizenburg/Elbe - eine museale Einrichtung, die unter dem Motto "Streiflichter kleinstädtischen Alltagslebens" Sehenswertes, Wissenswertes und Interessantes aus der Geschichte der Elbestadt präsentiert.

    Mehr erfahren
  • Rathaus Boizenburg

    Rathaus Boizenburg

    Das Boizenburger Rathaus wurde 1708 auf dem Marktplatz errichtet. Nur ein Jahr später fiel es einem Stadtbrand zum Opfer. 1711 wurde das Rathaus als barockes Fachwerkhaus neu errichtet.

    Mehr erfahren
  • Wohnmobilstellplatz Boizenburg / Elbe

    Wohnmobilstellplatz Boizenburg / Elbe

    Der Stellpatz befindet sich direkt am Boizenburger Hafen. Die historische Altstadt, die in ca. 3 Minuten Fußweg zu erreichen ist, bietet gute Einkaufsmöglichkeiten sowie zahlreiche gastronomische und kulturelle Angebote. Der Hafen ist auf Grund seiner Lage am Elberadweg ein idealer Ausgangspunkt für Rad- und Deichwanderungen im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe.

    Mehr erfahren
  • Elbschifffahrten in der Flusslandschaft Elbe

    Elbschifffahrten in der Flusslandschaft Elbe

    Herzlich Willkommen an der Elbe zwischen Hamburg und Wittenberge. Der breite Elbstrom mit faszinierender, unberührter Natur prägt die Region. Hier finden Sie Informationen zu den schönsten Ausflugszielen sowie nützliche Hinweise zu Fähren und Fahrgastschiffen, mit den sich die Elbe eindrucksvoll erleben lässt.

    Mehr erfahren
  • Dömitzer Hafen Hotel

    Dömitzer Hafen Hotel

    Genießen Sie bei einen einzigartigen Ausblick über die Elbtalaue vom Panoramacafé in 40 m Höhe. Entspannen Sie bei frischem Kaffee und Kuchen und beobachten Sie den Schiffsverkehr und Vogelzug auf der Elbe. Auf Wunsch gibt es eine frische Brise inklusive.

    Mehr erfahren
  • Marschhufendorf Konau

    Marschhufendorf Konau

    Konau ist ein sehenswertes, malerisches Dorf in der Gemeinde Amt Neuhaus an der Elbe. Seine Geschichte ist lang und wechselvoll. Es ist das einzige vollständig erhalten gebliebene Marschhufendorf an der Elbe. Die sanierte historische Dorfanlage beherrbergt zahlreiche Museumsscheunen, die vom Landleben und vom Leben der Konauer mit der Grenze berichten.

    Mehr erfahren