• (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.
    Wanderer am See
    (c) TV Mecklenburg-Schwerin e.V.

Entlang der Schweriner Seen

Kontakt

Tourist-Information Schwerin

+49 (0)385 5925212

info@schwerin.info

direkt zur Website


Streckenlänge:
15 km, Gehzeit: ca. 3 h

Streckenverlauf:
Ab Lewenberg – Ziegelaußensee – Paulsdammer Weg bis Wickendorf – Seelust-Pfad am Schweriner See – Freibad und Campingplatz Seehof – Kneipe zum Anker unterhalb der Klinik – Forstweg in Richtung Schloss Wiligrad

Rückweg: mit der Buslinie 8 ab Schloss Wiligrad oder Regionalbahn ab Bahnhof Lübstorf

Die Wanderwege von Mecklenburg-Schwerin sind geprägt durch eine ursprüngliche Hügellandschaft, viele Seen und Wälder. Auf diesem Wanderweg finden Sie eine weitgehend naturnahe und abwechslungsreiche Strecke mit leichten Steigungen und teils engen Pfaden vor. Pausen können an verschiedenen Badestellen am Ziegelinnen- und -außensee oder im Freibad Seehof eingelegt werden. Inmitten eines Waldgebietes am Steilufer des Schweriner Sees liegt das Schloss Wiligrad. Dort angekommen, verwöhnt Sie das Café auf dem Schlossgelände mit kulinarischen Gerichten. So gestärkt, können Sie den Rückweg antreten.

Ein Tipp : Achten Sie auf die Wegmarkierung eines blau-weißen Quadrats, welche die Wanderroute ausschildert.

Sehenswertes:
Ziegelaußensee • Schweriner See • Freibad Seehof • Schloss Wiligrad mit Ausstellungen • Rhododendrenpark