• Sportboot in der Lewitz Foto Ralf Ottmann_kl

    Stadtgeflüster am Fluss

    Leinen Los ! Auf der der Müritz-Elde-Störwasserstraße

  • Mit dem Hausboot auf großer Fahrt sogar ohne Bootsführerschein

    Leg ab!

    Unterwegs mit Hausfloß und Co

  • Kanufahren Schmaler Luzin

    Paddeln für die Seele

    Reviertipps für Kanuten in Westmecklenburg

  • Segelboot vor der Stadtsilhouette von Schwerin

    Schweriner Seenland

    Karibikflair und Märchenschloss

  • Angeln Sternberger See

    Sternberger Seenland

    Anglerglück und 100 Seen.

Mecklenburg-Schwerin - Urlaub an und auf dem Wasser

Zwischen den Metropolen Hamburg und Berlin erstreckt sich ein abwechslungsreiches Wasserwegenetz. Mit unzähligen Flusskilometern, urwüchsigen Wasseradern, schnurgeraden Kanälen und traumhaften Seen bietet es tolle Bedingungen für Wassersport, Urlaub am Wasser und auf dem Wasser. Drumherum liegen idyllische Landschaften, spannende Orte und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Hier finden Actionverliebte Abenteuerer, aber auch ruhige Naturgenießer ihr persönliches Lieblingsrevier. Nicht umsonst gehört dieses Wasserwegesystem zum "Blauen Paradies" - Europas größtem Binnenwassersportrevier.

Die Müritz-Elde-Störwasserstraße

Video

Video: Wasserrevier MEW in Westmecklenburg

Müritz-Elde-Störwasserstraße auf einen Blick. (Video, www.youtube.de)

Von der Elbe bis zur Müritz

Sie schlängelt sich quer durch die Region und zählt zu den schönsten deutschen Wasserrevieren, die Müritz-Elde-Wasserstraße (kurz MEW). Von der Festungsstadt Dömitz an der Elbe nimmt sie ihren Lauf über das Fachwerkstädtchen Grabow, weiter durch die „Griese Gegend“ mit stillen Kiefernwäldern, Mooren, Heidelandschaften und Wiesen und verläuft unterhalb der historischen Burg in Neustadt-Glewe durch die Lewitz, der größten zusammenhängenden Wiesenlandschaft Deutschlands. Sie bahnt sich weiter ihren Weg in die Schuh- und Tuchmacherstadt Parchim, vorbei an Lübz und weiter zum idyllischen Plauer See bis hin zur Müritz, dem größten innerdeutschen See. Malerisch-grüne Ufer umsäumen die Wege der 180 Kilometer langen blauen Allee mitten durch die Natur. Dann und wann laden die gemütlichen Städtchen zum entspannten Bummel beim Landgang ein. Bei Kilometer 56 zweigt sich der Störkanal übrigens vom Müritz-Elde-Wasserweg ab und geht dann nach 22 Kilometern in den Schweriner See über. Anlegen mit Schlossblick? Hier geht´s! Die MEW ist mit Sportbooten, Hausbooten, Flößen, per Kanu, Kajak oder SUP befahrbar.

>> ausführliche Revierinfo >> Wassertouristische Karte (DOWNLOAD pdf) >> Wassertouristische Karte per Post bestellen >> Hausbootanbieter

Plauer See - Action und Spaß am und auf dem Wasser

Auf dem Plauer See geht es quirlig zu. Er ist ein Wassersportparadies für Segeln, Surfen, Bootfahren, Paddeln oder Schwimmen. Die beste Startbasis: Plau am See mit schöner Altstadt, Marina und Hafen, Verleih von Booten und Ferienwohnungen und -häusern am Wasser.

MEHR ERFAHREN Infopaket bestellen Plaus Facebookseite besuchen

Schweriner See - Romantisches Wassereldorado mit Schlossblick

Auf dem Wasser erlebt man die wahrhaft verträumte und romantische Seite von Deutschlands drittgrößtem See: Endlose tief bewaldete Ufer, naturgeschützte Buchten und Inseln, ein weiter glitzernder Wasserspiegel und eines der schönsten Schlösser der Welt, das vom Sonnenuntergang in fantastisches Licht getaucht wird.

MEHR ERFAHREN (www.schwerin.com) Infopaket bestellen Schwerins Facebook-Seite besuchen

Mit dem Kanu unterwegs - Die schönsten Reviere der Region entdecken

Der Fluss liegt voraus: eine seidenweiche Straße in denen sich Bäume und Sträucher spiegeln und das Sonnenlicht funkelt. Ein großer Graureiher starrt reglos gespannt vom Ufer ins Wasser hinab. Man hört fast nichts als glucksendes Wasser im Rhythmus des Schlags des Paddels. In Mecklenburg-Schwerin gibt es viele wunderbare Kanu- und Kajaktouren. Die Warnow ist bekannt und beliebt für die imposanten Durchbruchstäler und gleich um die Ecke gibt es weitere verwunschene, urige Reviere und Strecken für Einsteiger, aber auch ambitionierte Langstreckentouren.

 

>> Paddeln: Reviere und Übersicht >> Paddeln: Reviere, Karte und Anbieter DOWNLOAD pdf

Unterkunft

einfach suchen und buchen

Urlaub am Wasser und auf dem Wasser

Die Möglichkeiten in dieser seenverwöhnten Landschaft Urlaub am Wasser, im Wasser oder auf dem Wasser zu machen sind so grenzenlos, wie die Seenlandschaft Mecklenburg-Vorpommerns. Die Eiszeit hat hunderte große und kleine Seen geschaffen. Ob Sie ein Ferienhaus am See suchen, auf einem führerscheinfreien Hausboot Ihr eigener Kapitän sein wollen oder die Angelrute auswerfen möchten: An unseren Ufern lässt es sich wunderbar entspannen vom Alltag.

Naturerlebnis und Sehenswürdigkeiten

Was diese Region im Westen Mecklenburgs dabei besonders macht? Sehenswerten Städte und Orte mit ihren Schlössern und Parks, Theatern, Museen, Gärten, Restaurants, Cafés und Events bieten ein abwechslungsreiches Programm. Verleihen Sie ihrem Urlaub in der Natur von Mecklenburg-Vorpommern die "kulturelle Note". Hier haben Sie die Freiheit sich zwischen absoluter Ruhe am Wasser und quirligem - aber immernoch gemütlichem - Stadtflair zu wählen.