Zahlreiche Absagen von Veranstaltungen in der Region

Bis 31. August sind Großveranstaltungen durch die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns per Erlass untersagt. Daher ist mit zahlreichen - auch kurzfristigen - Absagen von Veranstaltungen in der gesamten Region zu rechnen.

Auch Tagesausflüge aus anderen Bundesländern nach Mecklenburg-Vorpommern sind aktuell nicht möglich.

>> INFORMATIONEN zu Rückerstattung von bereits gekauften Tickets (verbraucherzentrale.de) >> Pressemitteilung der Landesregierung

-------------- Informationen für Veranstalter --------------

Ihre Veranstaltung ist noch nicht im Kalender enthalten? Dann nutzen Sie das zentrale Veranstaltungsportal des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern und tragen Sie die Veranstaltung kostenfrei ein. Nach Kontrolle wird die Veranstaltung innerhalb weniger Tage freigeschaltet.

VERANSTALTUNG HIER EINTRAGEN