timkid Kindermöbel GmbH

timkid ist führender Wandwickeltisch-Hersteller Europas und die bietet eine vielseitige Produktpalette ergonomischer Kindermöbel.

Wie erfindet man einen aufklappbaren Wandwickeltisch? „Der Anlass war ein ganz privater“, verrät der Möbeldesigner Tim Schinkel: „Wir haben selbst Kinder bekommen und stellten fest, dass es keine Wickeltische aus hochwertigen Materialien gab, die wir platzsparend aufklappbar im Bad installieren konnten. Es gab nur billige Plastikware.“ Für einen Designer mit Vorliebe für das Zusammenspiel von praktischem Nutzen und schönen Formen war das inakzeptabel. Also entwarf Tim Schinkel im Jahr 2000 kurzerhand einen eigenen Wickeltisch aus Vollholz, zunächst nur für den Eigengebrauch, dann in Serie: „Wir haben nach einem Möbelhersteller gesucht, der das für uns produzieren konnte. Aber das Risiko, hochwertige und hochpreisige Kindermöbel herzustellen, war allen Firmen zu hoch. Also haben wir kurzerhand selbst eine Produktionsstätte aufgebaut.“

Der passende Ort war schnell gefunden. In der Festungsstadt Dömitz an der Elbe konnte er 2003 eine neue Produktions- und Lagerhalle errichten, wo er direkt ab Werk verkaufen kann: „Ich habe ein sehr zuverlässiges Team, das wie ich froh ist, hier im ländlichen Raum, umgeben von wunderschöner Natur, einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen zu können“, schwärmt Tim Schinkel. „Wir sind mit der Firma weltweit unterwegs, da ist Dömitz unser kreativer Rückzugsort mit einer sehr hohen Lebensqualität, die wir genießen.“

Seitdem hat sich die Firma timkid als führender Wandwickeltisch-Hersteller Europas etabliert und die Produktpalette auf vielseitige Kindermöbel erweitert. Tims Ehefrau Sabine Schinkel ist Ergotherapeutin und verantwortlich für die körpergerechte Funktionalität. Alle Produkte der Marke timkid sind so konzipiert, dass sie ergonomisch und rückenschonend für die Erwachsenen sind, während sie dem (Klein-)Kind optimale Sicherheit und vielfältige Spielmöglichkeiten bieten. „Wir haben ein stilbildendes Design entwickelt, das inzwischen vielfach kopiert wird. Aber die Langlebigkeit, die strenge Zertifizierung und die ökologische Materialauswahl bleibt unser Markenzeichen.“

Krankenhäuser, Restaurants und Hotels ordern Kindermöbel aus Dömitz, aber auch führende Einzelhandelsketten, und sogar im Besucherbereich des Deutschen Bundestags steht ein Wickeltisch von timkid! Wer nicht so weit fahren möchte: Besucher sind am Produktionsort Dömitz immer willkommen. Am besten vorher telefonisch oder per Mail anmelden!

Besuch möglich nach Voranmeldung per Telefon oder Mail:  Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 17.00 Uhr, Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr,

Kontaktinformationen

timkid Kindermöbel GmbH
Mühlendeich 15
19303 Dömitz


+4938758 369 33
info@timkid.de


direkt zur Website

Audioguide Sabine Schinkel im Interview

Audioguide anhören

Die Ideen für die durchdachten und ergonomischen Kindermöbel von timkid entstehen aus Alltagserfahrungen oder bei Sabine Schinkels Arbeit als Ergotherapeutin. Im Interview verrät Sabine Schinkel, wie ein Einzelstück für den Eigengebrauch die Grundlage für ein Unternehmen wurde, dessen Wickeltische in der ganzen Welt zu finden sind und was für sie die wichtigste Messlatte für ein gelungenes Produkt ist.