Lübzer Kunstspeicher

Im Atelierhaus der Sommerkunstakademie "Lübzer Kunstspeicher" stellen Dozenten aus - u.a. Volkmar Förster, Sven Ochsenreither, Rainer Ehrt und Julia Theek

Im Atelierhaus der Sommerkunstakademie „Lübzer Kunstspeicher“  stellen Dozenten  aus  – u.a. Volkmar Förster, Sven Ochsenreither, Rainer Ehrt und  Julia Theek.
Der restaurierte Kunstspeicher in der Lübzer Altstadt , Hofgarten und Druckwerkstatt sind für die Besucher geöffnet. Die mit Kunst und Antiquitäten ausgestatteten Gästezimmer sind bei Führungen zu besichtigen.
Die Sommerakademie, die beim letzten „Kunst offen“ den Betrieb aufnahm, hat bisher 13 Kurse veranstaltet, bei denen Künstler wie Laienkünstler Techniken erlernen und vertiefen konnten, auch Ergebnisse dieser Kurse sind in der Druckwerkstatt zu sehen. Im historischen Ladengeschäft des Kaufmanns Jeve ist ein Kurzfilm über die Kunstakademie zu sehen.
Dies ist die 5. Dozentenausstellung nach Hamburg, Berlin, Caprino Begamesco in Italien und der Vorjahresausstellung in Lübz.

Genre: Bildende Kunst, Genres übergreifend

Öffnungszeiten

Januar-Dezember: ganzjährig, während der Kunstkuse und Workshops, geöffnet

Kontaktinformationen

Lübzer Kunstspeicher
Ziegenmarkt 7
19386 Lübz


01705495223
post@luebzerkunst.de