• Foto@Andreas-Duerst.de
    Paddler auf dem Schweriner See
    Foto@Andreas-Duerst.de
  • Andreas Duerst STUDIO 301
    Paddler vor dem Schloss Schwerin
    Andreas Duerst STUDIO 301

Schwerin mit dem Paddel entdecken

Große Seenrundtour

Mehrtagestour durch die Schweriner Seen für erfahrene Paddler
- Länge 50 km -

 >> mehr Informationen hier <<

Aus der Altstadt in die Natur

  • Streckenlänge: 12 km
  • Streckencharakter:
    leicht bis anspruchsvoll (je nach Windstärke und -richtung, Erfahrung)
  • Verlauf: Vom Vereinsgelände des Kanu- und Kleinsegelvereins geht es entlang der Ufer im Altstadtbereich Schwerins zum Schweriner Schloss. Entlang der Parkanlagen am Schweriner See und der Uferpromenade führt die Strecke weiter nach Zippendorf und Kaninchenwerder zurück zum Vereinsgelände.

    Bis weit hinein die Altstadt des herrschaftlichen Residenz schlängeln sich die glasklaren Gewässer der Schweriner Seelandschaft und laden zu wunderschönen Paddeltouren rund um das Märchenschloss ein. Entdecken Sie die Schönheit der ehemaligen herzoglichen Residenz von der Wasserseite aus und lassen Sie sich vorbei an Adebors Näs – von wo man einen wundervollen Blick auf das gesamte Schlossensemble genießen kann – bis nach Zippendorf treiben. Dort können Sie bei Kaffee und Kuchen die Seele baumeln lassen, um anschließend energiegeladen auf die gegenüberliegende Insel Kaninchenwerder zu paddeln.
  • Mit dem eigenen Boot - Einsatzmöglichkeit am Kanu- und Kleinsegelverein
  • Kanuverleih, Bootsverleih und Gruppenbegleitung nach Anmeldung über den Kanu- und Kleinsegelverein e.V.

    Sehenswertes:
    Schloss Schwerin • Schlossgarten • Stadtsilhouette Schwerins • Zippendorf • Kaninchenwerder • Adebors Näs