Landschaftsschutzgebiet Bekow

Seit über 100 Jahren ist die Hagenower Bekow mit Mooren, Teichen, Wald und Feld ein beliebtes Erholungsgebiet für die Hagenower. Das Landschaftsschutzgebiet mit vielen besonderen Lebensräumen kann auf einem Rundweg bei einem Spaziergang erkundet werden. Im Sommer können sich Besucher auch im Hagenower Waldbad erfrischen. Wer tiefer in die Flora und Fauna einsteigen will, für den gibt es einen kostenlosen Audioguide für das eigene Smartphone.

Die bekow ist ein über 600 ha großes Landschaftsschutzgebiet, das nördlich an die Hagenower Altstadt angrenzt. Es wird von der Schmaar, einem Nebenflüsschen der Sude durchflossen. Sie ist geprägt durch ausgedehnte Laubmischwälder, Feuchtwiesen, sowie Kuhlen und Teiche, die durch historischen Tonabbau entstanden sind. Zahlreiche besondere Biotope und Naturdenkmäler säumen die Spazierwege durch die Bekow.

Wanderung durch die Bekow (7 km) mit dem Audioguide:

Eine landschaftlich sehr abwechslungsreiche Wanderung führt Sie durch das Landschaftsschutzgebiet. Die Route ist mit Pfeilen gekennzeichnet. Interessierte erfahren mit dem webgestützten Audioguide wissenswertes zu Landschaftsformen, Tier- und Pflanzenwelt. Die Tour beginnt am Parkplatz in der Teichstraße.

Der Audioguide steht in 2 Versionen zur Verfügung:

- webgestützte Anwendung ohne Installation verwenden. Benötig dauerhafte mobile Internetverbindung (Datenvolumen 12 MB)
ODER
- Installieren Sie die kostenfreie "Entdeckerrouten"-App und laden Sie die Tour vorher herunter. Einen WLAN-Hotspot finden Sie an der Touristinformation in Hagenow.

Kontaktinformationen

Landschaftsschutzgebiet Bekow
Teichstraße
19230 Hagenow


direkt zur Website