Kunst Offen 2018

Hunderte Künstler öffnen Ihre Ateliers zu Pfingsten vom 19 - 21. Mai

Mecklenburg fasziniert seit geraumer Zeit Künstler und Kunstliebhaber gleichermaßen. Inspiriert von im wörtlichen Sinne malerischen Landschaften und einer beeindruckenden Naturszenerie scheint die kreative Ader hier besonders zu pulsieren. Wie sehr das künstlerische Herz des Landes schlägt, zeigt sich alljährlich zu Pfingsten, wenn die gelben Schirme signalisieren: „Unsere Ateliers sind offen, es kann über die Schulter geschaut, gestaunt und auch selbst gewerkelt werden.“

Kunst Offen Offene Ateliers 2018 19. - 21. Mai 2018: Überall öffnen Künstler Ihre Ateliers, putzen Gärten heraus und heißen Besucher willkommen. Nutzen Sie unsere Suchfunktion, um Künstler MV-weit in Städten, Dörfern und in den Regionen zu finden Künstler 2018
ko_titel2018_freigestellt Broschüre als PDF herunterladen Künstlerateliers in Mecklenburg - Ludwigslust-Parchim, Schwerin, Nordwestmecklenburg, Ateliers an der Mecklenburgische Ostseeküste, Künstler in der Mecklenburgischen Schweiz rund um Güstrow, sowie der Landkreis und die Stadt Rostock
310x350_Feldweg Tourentipps zu Kunst Offen Wunderschöne Natur und offene Ateliers am Wegesrand - Gehen Sie auf künstlerische Landpartie in Mecklenburg - Mit dem Rad oder dem Auto. Tourentipps haben wir für Sie zusammengestellt.

Wo erhält man die Kunst Offen Broschüre oder die Kunst Offen Karte?

Die Broschüren oder Karten für den jeweiligen Bereich erhalten Sie bei den örtlichen Tourist- und Stadtinformationen.
Unter anderem:
-          Amt Neuhaus, Haus des Gastes
-          Boizenburg/Elbe (Stadtinformation)
-          Dömitz, Dömitz-Information
-          Gadebusch, Stadtinformation und Museumsanlage
-          Goldberg, Tourismusverein Seen, Wälder und mehr e.V.
-          Grabow, Stadt Grabow
-          Hagenow, Hagenow Information
-          Hohen Viecheln, Tourismusverein Schweriner Seenland
-          Ludwigslust, Stadtinformation
-          Lübtheen, Altes Küsterhaus
-          Lübz, Verein Lübzer Land e.V.
-          Neustadt-Glewe, Stadtinformation auf der Burg
-          Parchim, Stadtinformation
-          Plau am See, Touristinformation
-          Rehna, Kloster
-          Schlagsdorf, Grenzhus
-          Seehof, Ferienpark Seehof
-          Sternberg, Touristinformation
-          Wittenburg, Stadt Wittenburg
-          Zarrentin, Pahlhuus / Stadtinformation / Schaalseeinfo & Regionalwarenladen

Kunstobjekt in der kramserei Tourenempfehlung #1 - Landpartie um Ludwigslust Von Ludwigslust aus geht es in die ländliche Griese Gegend, die man am besten vom Rad aus genießt. An der Strecke liegen 4 schöne Ateliers und einige Möglichkeiten zur Einkehr.
Kirche Groß Raden Tourenempfehlung #2 - Zur Kunst im Sternberger Seenland Nicht selten ist die Natur Inspiration für die Künstler. Besonders rund um das kleine Dorf Rothen finden Besucher viel Kunst und erstklassiges Kunsthandwerk. Wir empfehlen für den Kunstgenuss das Auto, allerdings kann die Tour auch von fitten Radlern als Tagestour gefahren werden.
Aussicht bei Medewege Tourenempfehlung #3 - Kunst Offen rund um den Schweriner See Die Tour um den Schweriner Innensee lockt mit dem herzoglichem Flair der Schlossstadt und mit spektakulären Aussichten auf den Schweriner See. In der Stadt und auch in den Dörfern entlang der Strecke weisen gelbe Schirme den Weg zu den Künstlern.