Datum von
Datum bis
Ort / Region
Wählen Sie eine Region
oder geben Sie einen Ort direkt ein

Treffer verfeinern

nach Veranstaltungskategorien

(68 Treffer)
(32 Treffer)
(31 Treffer)
(28 Treffer)
(27 Treffer)
(26 Treffer)
(25 Treffer)
(23 Treffer)
(22 Treffer)
(19 Treffer)
(11 Treffer)
(10 Treffer)
(8 Treffer)
(7 Treffer)
(7 Treffer)
(7 Treffer)
(6 Treffer)
(5 Treffer)
(4 Treffer)
(4 Treffer)
(4 Treffer)
(3 Treffer)
(3 Treffer)
(2 Treffer)
(2 Treffer)
(1 Treffer)
(1 Treffer)
(1 Treffer)
(1 Treffer)
(1 Treffer)

Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß, 19063 Schwerin - Mueß

„Jawohl, Herr Lehrer!“

Stramm stehen, keinen Mucks sagen dürfen, und wenn, dann nur, wenn man etwas weiß und sich anständig meldet. Wer sich daneben benimmt, bekommt etwas mit dem Rohrstock auf die Finger. So ähnlich war es wohl früher. Die neue Dokumentation im historischen Schulgebäude des Freilichtmuseums für Volkskunde in Mueß zeigt die Entwicklung der domanialen Landschule der vergangen Jahrhunderte bis in die sozialistischen 1970er Jahre.

Schleswig-Holstein-Haus, 19055 Schwerin

>>Phantastischer Realismus<< Landschaftsgemälde von Horst-Werner Schneider werden ab 24.09. gezeigt

Es ist, als ob man Gemälde von Caspar David Friedrich betrachtet. Schaut man hingegen auf die Jahreszahl, steht dort 1984 oder 2015. Der Künstler Horst-Werner Schneider malt in aufwendiger Lasurtechnik Landschaften, die in der Formelsprache an die Romantiker des 19. Jahrhunderts erinnern. Dem aufmerksamen Betrachter jedoch wird sich in jedem Bild ein Hinweis auf unsere Gegenwart zeigen.

kulturforum Pampin, 19372 Pampin

Abstrakte Poesie

ArchiSkulpturen, Gouachen, Zeichnungen von Dieter Eidmann

Galerie Alte & Neue Meister - Staatliches Museum Schwerin/Ludwigslust/Güstrow, 19055 Schwerin Alter Garten 3

Alte Meister/ Zeitgenossen

Erleben Sie die Kunst vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart bei einem Spaziergang durch die Kunstepochen in der Galerie Alte & Neue Meister Schwerin.

Schleswig-Holstein-Haus, 19055 Schwerin

Ansichtssache: Schwerin in Bildern

Druckgrafiken, Zeichnungen und Gemälde zeigen Ansichten der Stadt Schwerin aus oft ungewöhnlicher Perspektive. Veränderungen im Stadtbild und im Verhältnis von Landschaft und Stadt lassen sich an Hand der historischen Ansichten entdecken.

Museum Festung Dömitz, 19303 Dömitz

"Im Grunde"

Der Ursprung vieler Dinge unseres täglichen Lebens, weshalb wir am Leben sein dürfen– Wasser, Nahrung, Wohnung – kommt von ganz unten: Grundwasser, Sand, Lehm und unser Boden. Die innovative Ausstellung geht unseren Entscheidungen, Wünschen und Bedürfnissen zur Veränderung der Landschaft nach.

Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß, 19063 Schwerin - Mueß

"Imkerei: früher - heute - morgen"

...so heißt der neue Rundgang durch das Freilichtmuseum Schwerin-Mueß. An fünf verschiedenen Stationen können die Museumsbesucher ab dem 22. Mai die Entwicklung des Imkereiwesens in Mecklenburg erleben. Vom besiedelten hohlen Baumstamm über die Korbimkerei bis zu den verschiedenen Beutentypen aus Holz oder Kunststoff ist viel über die Vor- und Nachteile traditioneller, herkömmlicher und moderner Imkerei zu erfahren. Vielleicht bekommt der eine oder andere ja sogar Lust, ein eigenes Bienenvolk zu hegen und zu pflegen. Die Besucher werden Erstaunliches beobachten und die Welt von diesem Zeitpunkt an mit anderen Augen sehen. Versprochen!

Alter Garten, 19055 Schwerin Alter Garten

Jedermann Radrennen Schweriner See - Lewitz

Das 2. Schweriner-Seen-Jedermann-Radrennen 2016 ist ein Straßenrennen mit Altersklassenwertung und wird in Anlehnung an die Wettkampfbestimmungen des BDR durchgeführt. Ein spektakuläres Radsportereignis.

Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß, 19063 Schwerin - Mueß

Der offizielle Blick – Bildjournalismus und sein regionalgeschichtlicher Wert

Das SVZ-Foto-Archiv öffnet erstmalig seine Kisten und Schränke. Darin schlummerten jahrzehntelang etwa 300.000 Fotografien. Das medienhaus:nord, der Zeitungsverlag für die Schweriner Volkszeitung, bewahrte dieses einzigartige Fotoarchiv aus nahezu 100 Jahren Verlagsgeschichte. Jetzt überlässt der Verlag diesen Archivbestand dem Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin Mueß zur ständigen Aufbewahrung und Aufbereitung. EINE SONDERAUSSTELLUNG VOM 9. JULI BIS 30. OKTOBER 2016.

    ...