• (C) Ferienpark Seehof
    Der Ferienpark Seehof
    (C) Ferienpark Seehof
  • (C) Ferienpark Seehof
    Die Schweriner Seenlandschaft
    (C) Ferienpark Seehof

Rund um den Schweriner Außensee


Streckenlänge:
36 km

Streckenverlauf:
Seehof-Lübstorf-Wiligrad-Bad Kleinen-Hohen Viecheln-Flessenow-Retgendorf-Rampe-Schwerin-Seehof

Tourenbeschreibung:
Sie starten Ihre Reise um den Schweriner Außensee am Ferienpark Seehof 8 km nördlich der Residenzstadt Schwerin. Auf einem gut ausgebaute Fahrradweg geht’s nun Richtung Wismar bis an die Nordspitze des Sees und wieder zurück Richtung Schwerin bis nach Rampe.
Nehmen Sie sich Zeit, denn die Tour bietet neben unzähligen Ausblicken auf die unberührte Natur der Seenlandschaft auch zahlreiche gemütliche Ecken und schöne besondere Orte, die zum ein oder anderen Päuschen einladen.
Machen Sie Halt im gemütlichen Gartencafé und der Gärtnerei des Schlosses Wiligrad, durchqueren Sie den berühmten „Eiertunnel“ von Bad Kleinen und lassen Sie Ihre Seele baumeln am Bodendenkmal „Schwedenschanze“ kurz vor Hohen Viecheln. Ein Muss für jeden Besucher der Region!

Sehenswertes:
Schloss Wiligrad, Eiertunnel Bad Kleinen, Dorfkirche Hohen Viecheln, Schwedenschanze, Wallensteingraben, Naturschutzgebiet "Döpe", Abstecher Landeshauptstadt Schwerin mit dem Schweriner Schloss

Sehenswertes an der Tour

  • Ferienpark Seehof

    Ferienpark Seehof

    Ausgezeichnet und klimaneutral erholen, direkt am Schweriner See. Beine hochlegen, die Seele baumeln lassen, endlich Urlaub machen! Nur 8km von Schwerin entfernt, inmitten eines Naturschutzgebietes, befindet sich das Gelände des Ferienparks Seehof mit KREATIV-Zentrum.

    Mehr erfahren