• (c) Touristinformation Plau am See
    Der Kritzower See
    (c) Touristinformation Plau am See

Rundweg Lehm- & Backsteinstraße


Streckenlänge:
62 km

Touren (Ort zu Ort):
Barkhagen, Gallin-Kuppentin, Ganzlin, Klein Dammerow, Lehmmuseum Gnevsdorf, Wangelin, Gehlsbach, Kritzow, Schlemmin, Benzin, Lübz, Bobzin, Marienfließ, Plau am See, Karower Meiler

Streckencharakter:
teilweise Wald- und Naturwege, teilweise asphaltierte und straßenbegleitende Radwege, leichte Anstiege enthalten

Tourenbeschreibung:
Eine leicht hügelige, wunderschöne Endmoränen-Landschaft, mit farbenprächtigen Wiesen, bunten Feldern, ruhigen Wäldern und vielen kleinen und größeren Seen – dieses Naturparadies erwartet Sie auf dem Rundweg zwischen Plau am See und Lübz. Der Luftkurort und die Brauereistadt bieten vielfältige Einblicke in die Vergangenheit und Gegenwart Mecklenburgs. Zahlreiche kulturhistorische Objekte aus der Lehm- und Backsteinzeit laden entlang des Weges zum Besichtigen und Verweilen ein.

Sehenswertes:
Plauer Technikmuseum und Burgturm aus dem 15. Jh. mit 11 m tiefem Verlies • Plauer Rathaus (niederländische Renaissance) • Plauer Kirche „St. Marien” (13. Jh., Turmbesteigung möglich) • Historische Plauer Hubbrücke • Plauer Leuchtturm • Schauimkerei & Bienen-Museum Quetzin • Naturpark-Infozentrum „Karower Meiler“ • Historische Ziegelei Benzin • Kirche Barkow • Lübzer Amtsturm • Lübzer Planetarium • Lehmmuseum Gnevsdorf • Wangeliner Garten • Filzmanufaktur Ülepüle

  • Tourist Info Plau am See

    Tourist Info Plau am See

    Ihr kompetenter Partner für die Urlaubsplanung an Deutschlands siebtgrößtem See - dem Luftkurort und der Region am Plauer See.

    Mehr erfahren
  • Burgmuseum Plau am See mit Technikmuseum

    Burgmuseum Plau am See mit Technikmuseum

    Kinder und Museum - das passt nicht, könnte man glauben. In Plau am See stimmt das nicht. Der Ort verfügt über ein Museum, in dem sich auch die Jugend nicht langweilt. Im ehemaligen Plauer Schloss bieten sich interessante Einblicke in die Geschichte, zudem befindet sich darin ein einzigartiges Heimat- und Technikmuseum.

    Mehr erfahren
  • Wangeliner Garten

    Wangeliner Garten

    Beobachten - Begreifen - Staunen - Genießen im größter Heilkräutergarten Mecklenburgs. Neben Heilkräutern sind auch Duft-, Zauber- und Färbepflanzen anzutreffen, sowie ein Schmetterlingsgarten und ein typischer norddeutscher Bauerngarten. Im Gartencafé kann die Ernte des Gartens verkostet werden und Kinder können sich in der Spiellandschaft austoben.

    Mehr erfahren